Meine zweite Haut:

High-End-Gesichtsmaske

ebook-32

Mehrweg Mund- und Nasenmaske

  • Wiederverwendbare Gesichtsmaske von Medi-Cheval® aus 3-lagigem High-Tex-Material, flexibel am Hinterkopf zu binden
  • 95° kochwaschbar, dampfsterilisierbar und wischdesinfizierbar
  • feuchtigkeitsabweisend und tröpfchenabweisend
  • hautsympathisch
  • nachhaltig – Made in Germany
author-icon-09-4

Produktinformation

Diese wiederverwendbare Medi-Cheval®-Gesichtsmaske ist mit einer feuchtigkeitsabweisenden Außenhaut ausgestattet. Sie fühlt sich angenehm, samtweich und glatt an. Mit nur 15 g ist sie sehr leicht und dadurch kaum zu spüren. Sie kann sowohl in der Waschmaschine bei 95° als auch in einem Topf mit kochendem Wasser gewaschen werden. Weiterhin kann sie mit gebräuchlichen Desfinfektionsmitteln abgewischt oder per Dampf sterilisiert werden.
Fahrschule am Busbahnhof, Ludwigsburg
Jochen neuer Entwurf_Seite_3_Bild_0002

Ihre Vorteile

N

Feuchtigkeitsabweisend

Feuchtigkeit wird, auch in Form kleinster Tröpfchen, abgehalten, d.h. es entsteht kein direkter Kontakt mit diesen.

N

Wiederverwendbar

Kann sehr häufig bei 95° in der Waschmaschine gewaschen oder ganz einfach im Kochtopf aufbereitet werden. Wir konnten nach über 100 Wäschen keinerlei Beeinträchtigung des Materials und der Maske feststellen.

N

Kochwaschbar

N

Schnell trocknend

N

Dampfsterilisierbar

N

Desinfizierbar mit gängigen Desinfektionsmitteln

Einfaches Abwischen genügt.

N

Anatomischer Schnitt

Die anatomisch geschnittene Mund-Nasen-Maske passt sich jeder Gesichtsform an und sitzt wie eine zweite Haut. Das leicht dehnbare, funktionelle Material schmiegt sich erstaunlich perfekt an Ihre Gesichtsform an. Die Maske bietet einen hohen Tragekomfort ohne zu verrutschen. Die Weite kann mit Hilfe der Bindebänder individuell reguliert werden.

N

Atmungsaktive Membran

Die Atemluft wird kontrolliert nach außen transportiert. Dies minimiert den Hitzestau oder das Hitzegefühl und es entsteht ein angenehmes Klima.

N

Angenehmer, trockener Hautkontakt

Das High-Tex-Material nimmt im Vergleich zu Baumwolle praktisch keine Feuchtigkeit auf.  Der Hautkontakt ist daher sehr angenehm und die Innenlage klebt nicht auf der Haut.

Die Medi-Cheval®-Gesichtsmaske ist wetterunabhängig.

N

Hautsympathisch und hautfreundlich

N

Anti-Beschlag-Schutz für Brillenträger

author-icon-01-4

Material und Pflege

Die Medi-Cheval®-Gesichtsmaske ist 3-lagig:

  • Trägerschicht: 100% Polyester
  • Membran: 100% Polyurethan
  • Innenlage: 100% Polyester

Pflegeanleitung

Die Medi-Cheval®-Gesichtsmaske ist leicht zu pflegen.

Die Maske sollte zum Erreichen der maximalen Schutzfunktion für den Träger vor dem Gebrauch durch Kochen sterilisiert werden.

In einem Topf auf dem Herd:

  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Maske hineinlegen und evtl. mit einem Löffel o.ä. beschweren, damit sie nicht oben schwimmt.
  • 5 Minuten kochen lassen.
  • Aus dem Topf nehmen und trocknen lassen oder trocken reiben.

Alternativ: bei 95° (Kochwäsche) in der Waschmaschine

Die Maske ist schnell trocknend und sofort einsatzbereit.

Bitte nicht bleichen und nicht bügeln.

Nachhaltigkeit

Alle Materialien der Medi-Cheval® Mehrweg-Maske sind in Deutschland bzw. der EU hergestellt. Die Masken werden in Deutschland konfektioniert.

Durch die häufige Waschbarkeit und die dadurch bedingte häufige Wiederverwendbarkeit werden Ressourcen gespart und zusätzliche Müllaufkommen vermieden.

Wir haben die Maske über 100 Mal bei 95° gewaschen ohne eine Beeinträchtigung festzustellen. Ist sie einmal unbrauchbar geworden, kann sie unbedenklich im normalen Hausmüll entsorgt werden.

Sicherheitshinweise

  • Vor dem Gebrauch waschen
  • Mund- und Nasenmaske ohne medizinische Prüfung
  • keine Zertifizierung nach europäischer Norm
  • Umtausch aus Gründen der Gesundheit und Hygiene ausgeschlossen

Medi-Cheval® Mund- und Nasenmasken im Einsatz

Wie alles begann … unsere Erfolgsgeschichte

Wir waren gerade mitten in der Vorbereitung auf die bevorstehende Saison – und dann plötzlich Corona Alarm.

Ein Radioaufruf: händeringend werden für die Bevölkerung Masken gesucht, da keine Wegwerfartikel zu beschaffen waren.

Um Bakterien und Viren abzutöten, sollten sie am besten kochwaschbar und wiederverwendbar sein.

Wir fertigen wiederverwendbare und waschbare Artikel für den Krankenhausbedarf und Tierarztprodukte. Das verwendete Material kann darüber hinaus dampfsterilisiert werden und geht nicht ein. So ist die Idee für eine langlebige und funktionelle Maske entstanden.

Meine vorhandenen Kontakte zu technischen Textilherstellern und Textil-Ingenieuren brauchte ich nicht gar nicht erst von meiner Maskenidee zu überzeugen!

Nach vielen Wochen harter gemeinsamer Arbeit und Tüftlerei mit verschiedenen Materialkonstellationen, zig Videokonferenzen und mehrerer Produktlinien haben wir gemeinsam unsere „Zweite Haut“ zur Marktreife gebracht.

Ich habe alle Mitwirkenden „infizieren“ können, so dass jeder nur noch von „Unserer Maske“ redet. Und so wird die Weiterentwicklung mit gegenseitigem Vertrauen und Know-how fortgesetzt.

„Ebbes gscheites“ und – bis auf „Einen“ – eine schwäbische Kooperation.

Vielen herzlichen Dank an alle Mithelfenden.

Jochen Gelner

Haben Sie noch Fragen?